Viel Zeit ist ins Land gegangen seitdem wir hier die Seite online gestellt haben. Kinos hatten geschlossen und die Arbeit eines auf Film spezialisierten Vereins war scheinbar aufs Eis gelegt. Aber nur scheinbar. Natürlich haben wir von Offstream Cinema im Hintergrund an all unseren Projekten gearbeitet.

Da wäre beispielsweise der geheime Filmclub, der als Nachfolger der HARD:LINE Filmreihe monatlich den kleinen Saal der Kinos im Andreasstadel bespielt – der passende Ort für unser Offstream-Clubkino. Der geheime Filmclub ist so geheim, dass wir nicht darüber sprechen können. Also gar nicht. Interessierte finden Mittel und Wege, um den Machenschaften an jedem letzten Donnerstag im Monat beizuwohnen.

Dazu laufen die Arbeiten am 9. HARD:LINE Film Festival auf Hochtouren. Das Sichtungsteam hat seine Arbeit bereits aufgenommen, Gespräche mit Förderern und Sponsoren haben stattgefunden und waren sehr erfolgreich. Dazu gibt es nach nunmehr fast 8 Jahren im gleichen Gewand bald eine neue Website, die wir euch stolz präsentieren werden. Der genaue Zeitpunkt der Veröffentlichung steht noch aus. Nur soviel: Es wird bombe!

Weiter haben wir auch in diesem Jahr die Website für das Open Air Kino am Grieser Steg gestellt und verwaltet. Das Cinema Paradiso hat sich einmal mehr von seiner interessantesten, aber ganz sicher auch kältesten Seite gezeigt. Was war das für ein Sommer? Ein normaler mitteleuropäischer eben. Auch mal schön.

In einem passwortgeschützten Bereich dieser Seite hat sich auch ein Archiv der wöchentlichen Radiosendung der Kinos im Andreasstadel auf Ghost Town Radio versteckt. Jede Woche präsentieren wir für die Steady-Spender und Krisenunterstützer der Kinos die akuelle Sendung in kleinen handlichen Schnipseln und den Direktlinks zu den gespielten Songs. Mitmachen geht schon ab zwei Euro und man tut dabei noch etwas Gutes. Denn 50% alles Einnahmen via Steady werden in Kinokarten für Bedürftige umgewandelt. Verteilt und verwaltet von Kulür-Regensburg. Ansonsten sind die Shows immer Mittwochs um 18 Uhr und Donnerstag als Wiederholung um 11 Uhr auf Ghost Tow Radio zu hören.

Ihr seht also: Untätig waren wir nicht. Nur still.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll down to content